abbröckeln


abbröckeln

* * *

ạb||brö|ckeln
I 〈V. tr.; hat〉 Brot, Mauerwerk, Verputz usw. \abbröckeln stückweise lösen
II 〈V. intr.; istin Stücken abfallen ● die Preise, Kurse bröckeln ab sinken allmählich

* * *

ạb|brö|ckeln <sw. V.>:
1. <ist> sich brockenweise, in Bröckchen lösen u. abfallen:
der Verputz war abgebröckelt;
abgebröckeltes Erdreich.
2. <ist> (Börsenw.) (von Kursnotierungen) leicht zurückgehen:
die Notierungen bröckeln überwiegend leicht ab.

* * *

ạb|brö|ckeln <sw. V.>: 1. sich brockenweise, in Bröckchen lösen u. abfallen <ist>: der Verputz war abgebröckelt; abgebröckeltes Erdreich; Ü Allmählich war das Gespräch abgebröckelt (Hilsenrath, Nacht 35); Die in den letzten Wochen demonstrierte Einigkeit beginnt abzubröckeln (zu zerfallen; Saarbr. Zeitung 8. 10. 79, 18). 2. (selten) etw. brockenweise, in Bröckchen lösen <hat>: das Hochwasser hat hier das Erdreich abgebröckelt. 3. (Börsenw.) (von Kursnotierungen) leicht zurückgehen <ist>: die Notierungen bröckeln überwiegend leicht ab; Bremer Jute holt auf. Warnung vor abbröckelndem Dollar (Grass, Hundejahre 501).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abbröckeln — Abbröckeln, verb. reg. act. in Gestalt kleiner Brocken abbrechen. Den Kalk von der Mauer abbröckeln. Sich abbröckeln, in kleinen Brocken herab fallen. So auch die Abbröckelung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abbröckeln — V. (Oberstufe) sich in Bröckchen von etw. lösen Synonym: herunterbröckeln Beispiel: Unser Haus wurde beim Sturm beschädigt: der Putz bröckelte ab und die Tür hing schief in den Angeln …   Extremes Deutsch

  • abbröckeln — 1. abblättern, abfallen, abgehen, sich ablösen, abplatzen, abspringen, sich [los]lösen; (ugs.): losgehen. 2. abflauen, nachlassen, zurückgehen. * * * abbröckeln:⇨ablösen(II,1) abbröckeln→abblättern …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abbröckeln — ạb·brö·ckeln (ist) [Vi] 1 etwas bröckelt ab etwas löst sich in kleinen Teilen von irgendwo und fällt herab ≈ etwas löst sich ab: Der Putz bröckelt von der Mauer ab 2 etwas bröckelt ab Ökon; etwas verliert allmählich an Wert <die… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abbröckeln — abbröckelnintr 1.denWiderstandallmählichaufgeben;sich(möglichstunbemerktvomFeind)zurückziehen.SoldinbeidenWeltkriegen. 2.heimlichdavongehen.Sold1914bis1945. 3.sichtlichverfallen;altersschwachwerden;demTodeentgegengehen.FußtaufderVorstellungvomAbbr… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abbröckeln — avbröckele …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abbröckeln — ạb|brö|ckeln …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abblättern — abbröckeln, abfallen, abgehen, sich ablösen, abplatzen, sich abschälen, [sich] abschuppen, absplittern, abspringen, bröckeln, sich lösen. * * * abblättern:1.⇨ablösen(II,1)–2.⇨entblättern(1) abblätternbröckeln,abbröckeln,sichlösen,sichablösen,sichl… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abplatzen — abbröckeln; abfallen; abspringen * * * ạb||plat|zen 〈V. intr.; ist〉 sich plötzlich (hörbar) lösen (Knopf) * * * ạb|plat|zen <sw. V.; ist: [einen Riss bekommen u.] sich ruckartig von etw. lösen: Gips platzt ab; mir ist ein Knopf vo …   Universal-Lexikon

  • Crack — Crack1 〈[kræ̣k] m. 6〉 1. Spitzensportler od. Spitzenwissenschaftler 2. hervorragendes Rennpferd [engl., u. a. „Elite, erstklassiger Sportler“] Crack2 〈[kræ̣k] n.; s; unz.〉 (vor allem in den USA verbreitetes) kokainhaltiges Rauschmittel, aus… …   Universal-Lexikon